"Die Arbeit als Clown ist sehr interessant, weil es eine künstlerische Arbeit ist, und die Kunst ist ein See ohne Ende"

 

Dieses Zitat stammt von Oleg Popov, der als Clown Iwanuschka zu einer Zirkuslegende wurde.

Aber ein Clown zu sein ist nicht immer einfach – oder lustig. Augustina, die Clownette, weiß wovon sie spricht. In der doppelt ausgezeichneten Pilotfolge „Horst“ klingelt sie versehentlich an der falschen Tür. Das dort lebende Ehepaar Elsa (Bernadette Schnabl) und Horst (Roberto Martinez-Martinez) geraten sich darüber in die Haare, wer denn nun Schuld daran sei, dass plötzlich eine Clownette vor der Tür steht.

 

Bis heute arbeitet CHRISTINA BAUMER, Initiatorin, Autorin, Produzentin und Hauptdarstellerin, als freischaffende „Clownette“. Buchbar für Firmenfeiern, Events und vor allem Kindergeburtstage. Die dabei entstandenen Erlebnisse verarbeitete sie zusammen mit Drehbuchautor, Regisseur und Produzent MANUEL RENKEN in sechs 3 – 7 Minuten langen Folgen alltäglichen Wahnsinns.

participations

Awards

"...Director Manuel Santiago Renkens "From the life of a Clownette" contains the adventures of a clown that loves her work. My first impression of this film was that it contained corny jokes and actions but when I watched the whole film, it amazed me. A very simple story for the content but the technicality of the film, it looks like the director of photography and the editor showcase their talents and skills to add rainbows in this film. Meaning it is an outstanding, unique and artistic picture..."

Utah Film Festival & Awards 2019

  • Facebook-Classic
  • Instagram
  • Twitter-Classic
  • MySpace-Classic
  • Vimeo-Classic
  • YouTube-Classic

© 2019 by Manuel Renken,

Proudly created with Wix.com

Biberbau Film | München | Bayern